Grundlagen der Elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV)

Inhalt

Hersteller und Importeure müssen für elektrische und elektronische Erzeugnisse eine Konformitätserklärung (CE-Kennzeichnung) abgeben.
Dieses Seminar beinhaltet wichtige Aspekte der EMV-Richtlinie und des Gesetzes über die „Elektromagnetische Verträglichkeit“ (EMVG).


Weiterhin werden aus den Grundlagen der EMV und der EMV-, Mess- und Prüftechnik, Maßnahmen zur Einhaltung der EMV auf Platinen-, Geräten- und Anlagenebenen vorgestellt.

Zielgruppe

Ingenieure und Techniker aus Entwicklung, Approbation, Qualitätsmanagement, Vertrieb
und Marketing sowie Importeure und Anlagenbetreiber

Programm

  1. Rechtliche Grundlagen
    • EMV-Richtlinie
    • EMV-Gesetz
    • CE-Kennzeichnung
  2. Grundlagen der EMV
    • Grundbegriffe und Definition
    • Kopplungsmechanismen
    • Arten der Störsignale
    • Störquellen
    • Störsenken
  3. EMV-Messtechnik
    • Störaussendungsmessungen und Störfestigkeitsprüfungen
    • Nationale und internationale Normen und Vorschriften (DIN VDE, EN, IEC)
  4. Maßnahmen zur Verminderung elektromagnetischer Beeinflussung
    • Grundmaßnahmen
    • Separierung
    • Schirmung
    • Filterung
    • Verkabelung
    • Spezielle Verfahren

Referenten

Dipl. Ing. Matthias Wirth, Section Manager Test Laboratory EMC Industrial
Phoenix Testlab GmbH

Zurück zur Übersicht

Termine

Online-Seminar
Blomberg
Anmeldeschluss: 05. Mai 2021
Preis: 499,00EUR pro Person zzgl. MwSt.
Dauer: 1 Tagesseminar
Uhrzeit: 09:00 bis 17:00 Uhr
Seminar-Anfrage
Kontaktieren Sie uns jetzt!